Feuerwehr Mutterstadt

  Retten-Löschen-Bergen-Schützen

Einsatz Nr. 06 / 2016

Am 31.01.2016 wurden die Kameraden der Feuerwehr Mutterstadt um 17:37 zu einem ungewöhnlichen Einsatz alarmiert. 
An einem mehrstöckigen Gebäude hatte sich in Höhe des 6. Stockwerks ca 4-5 m² Fassade abgelöst und hing nur noch an einem kleinen Fetzen fest. Der Hausverwalter hatte hier berechtigte bedenken dass das ganze abstürzen könnte und weitere Gebäudeteile beschädigen oder umherlaufende Menschen treffen könnte. 
Die Feuerwehr sperrte den Gefahrenbereich ab, sicherte das Fassadenstück mittels Feuerwehrleine und löste es schließlich mit der Säbelsäge und dem Einreißhaken. Anschließend wurde das Fassadenstück langsam zu Boden gelassen. 
Nach ca. 1,5 Stunden war der Einsatz abgearbeitet. 


Im Einsatz waren:

Feuerwehr Mutterstadt [ KdoW, LF 24, Reserve DLK 23/12 ]