Feuerwehr Mutterstadt

  Retten-Löschen-Bergen-Schützen

Einsatz Nr. 107 / 2015


Am 30.12.2015 wurden wir um 18:36 zu auslaufenden Betriebststoffen nach einem Verkehrsunfall alarmiert. 

Ein junger Fahrer fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit die Speyrer Straße in Richtung Mutterstadt Süd. Dabei kam er 

in einer langgezogenen Rechtskurve kam er von seiner Fahrbahnseite ab und stieß mit einem entgegenkommenden 

Fahrzeug aus dem Dortmunder Raum zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug des 

Unfallverursachers gegen eine gegenüberliegende Hauswand geschleudert und beschädigte dabei auch noch einen 

Stromverteilerkasten. 

Das Fahrzeug kam ca. 100m weiter auf der Straße zum stehen, bei dem Unfall verletzten sich beide Fahrer leicht und wurden durch den Rettungsdienst in ein geeignetes Krankenhaus verbracht. 

Die Feuerwehr Mutterstadt sicherte die Einsatzstelle ab, nahm auslaufende Betriebsstoffe auf und klemmte die Batterien der Fahrzeuge ab. 


Im Einsatz waren:

Feuerwehr Mutterstadt [ ELW 1, TLF 16/25, MZF 1 ]
Rettungsdienst [ 1 RTW ]
Polizei [ FustW ]
Abschleppdienst
Pfalzwerke