Feuerwehr Mutterstadt

  Retten-Löschen-Bergen-Schützen

FAQ - Frequently Asked Questions (Häufig gestellte Fragen)

 

Hier sind einige Antworten auf häufig gestellte Fragen von interessierten Eltern und Jugendlichen zusammengefasst:


Gibt es monatliche Kosten für die Mitgliedschaft bei der Jugendfeuerwehr?
Nein, die Feuerwehr wird als Einrichtung der Gemeinde auch durch diese finanziert. Über ihre Unterstützung unseres Fördervereins würden wir uns dennoch sehr freuen.
Ist mein Kind während der Aktivitäten versichert?
Ja, alle Mitglieder der Jugendfeuerwehr sind über unsere Unfallkasse versichert.
Muss mein Kind bei Übungen schwere Gegenstände heben?
Nein, die Übungsszenarien, Übungsgegenstände und Anforderungen sind altersgerecht.
Muss ich die Ausrüstung selbst kaufen?
Nein, die Ausrüstung wird bis auf das Schuhwerk von der Feuerwehr gestellt.
Welche Ausrüstung wird gestellt?
Hose, Sommer- und Winterjacke, Helm, Handschuhe und Schutzbrille.
Welche Schuhe sind während des Dienstes zu tragen?
Es empfiehlt sich festes und bequemes Schuhwerk zu tragen, gegebenenfalls auch wasserdicht.
Gibt es die Möglichkeit eines Schnupperbesuches?
Ja, dieser ist sogar verpflichtend. In einem 4 - wöchigen Schnupperbesuch werden alle Grundlagen besprochen und erklärt.
Gibt es Voraussetzungen für die Mitgliedschaft?
Ja, die Jugendfeuerwehr ist für Kinder im Alter von 10-16 Jahren mit Wohnsitz in Mutterstadt. Nach dem Schnupperbesuch wird im Kreise der Betreuer, auf Grundlage des Verhaltens, über die Mitgliedschaft entschieden.
Nimmt mein Kind an echten Einsätzen teil?
Nein, die Mitglieder der Jugendfeuerwehr dürfen nicht an echten Einsätzen teilnehmen.
Was passiert wenn mein Kind das 16. Lebensjahr erreicht?
Mit 16 ist ein Übertritt zur aktiven Wehr und dem dortigen Einsatzdienst möglich.